Dienstag, 26. Februar 2008

Uri Geller - so funktionieren die Tricks aus der siebten Show

So schreibt eure Vermutungen zu den Tricks, bitte Kommentarbutton klicken und eure Trick Meinung.

1. Kandidat: Vincent Raven mit "Lebendig Sterben"
Der Video Act:

Er legt sich in Sarg 2.
Er weist Katja an, zu welchem Sarg sie den Umschlag bringen soll. Logisch. Würde er sie den Sarg auswählen lassen, könnte das fatal für ihn enden.
Beim ersten Mal muss sicher gestellt sein, das alle Umschläge eine "Todeskarte" enthalten. Dafür sorgt er. Nicht umsonst fragt er Katja zweimal, ob er ihr helfen darf!
Beim zweiten Mal dürfen nur Lebenskarte in den Umschlägen sein. Aber kein Problem, die Umschläge auszutauschen, während Katja den ersten zum Sarg bringt. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die beiden Umschläge, die noch auf dem Tisch liegen, bevor sie zum ersten Sarg geht, deutlich näher zueinander liegen als zu dem Zeitpunkt, wo sie wieder zurück ist.Okay, Lebenskarte wird auf Sarg 2 gelegt, wo sie auch hingehört, während dessen der dritte Umschlag ausgetauscht wird.
Zwei Beweisfotos die EINDEUTIG belegen, das
Vincent Raven die Umschläge hat austauschen lassen.
Ich habe die
entsprechenden Stellen grün markiert und darauf geachtet dass beide
Fotos ungefähr die gleiche Kameraperspektive ausweichen:
Beweisfoto Nummer 1
Image Hosted by ImageShack.us
Beweisfoto Nummer 2
Image Hosted by ImageShack.us
danke an ZeroEnna

Der Live Act:
Vincent Raven Live Act Teil1

Vincent Raven Live Act Teil2

Vincent Raven Live Act Teil3
3 Rosen verteilen an ältere Leute. Er kennt keine der 3 Leute.
ältere Leute haben meist jemand, der gestorben ist .. und meist kommen dann auch am Schluss tränen. Dazu später.
Name, Geburtsort und Sternzeichen wirklich laut wiederholen, damit das Herr Komplize auch wirklich mitbekommt.
Die Zettel, wo die Leute Name, Geburtsjahr und Sterbejahr aufgeschrieben haben, sind präpariert ... die oben links z.b. waren dünner, so dass die Farbe vom aufschreiben durch schimmerte.
Das waren übrigens seine ;) .. also fix 3 andere mit Hilfe von raven ausgependelt ^^
Namen Emma sagen und schauen, wer reagiert von den 3en. Dann Name, Geburtsjahr und Sterbejahr nochmal deutlich laut wiederholen damit Herr Komplize das auch gut versteht.
Herr Komplize schreibt nen kleinen Brief und versteckt es im tisch, den er dann bringt.
Raven holte die Kiste auf den tisch, verdeckt das glas (HAHA) macht hinten auch noch auf, damit er mehr platz hat zum fummeln.
Fake Papier vom tisch in die röhre und auf machen das teil .. und die arme frau XY zum weinen bringen.Danke an MajorDad

2. Kandidat: Nicolai Friedrich mit "In die Luft gehen"
Der Video Act:

Durch geschicktes Kleben hebt sich die Unterseite des Klebebands vom Gesicht ab und vergrößert so den Raum, durch den er durchschaut. Die Münze spreizt das Klebeband ab - und der Bag ist durchsichtig. Die anderen Theorien hier sind viel zu gefährlich (Fernsteuern, steuern durch Lena, etc) ... muss halt todsicher sein, sonst würde sich da kein Topmodell, das noch ein bisschen am Leben bleiben will, reinsetzen.Danke an elric Den Bag gibts hier zu kaufen Klick
Der Live Act: Nicolai ist RAUS!

3. Kandidat: Farid mit "Schwerkraft Überwindung"
Der Video Act:
Farids Video Act

Fliegender Fünfziger:
beim falten hat er den Geldschein an einem horizontal gespannten faden befestigt, den 2 Mitarbeiter dann hoch und runter bewegt haben.
auf Youtube gibt es ein video in dem dieser Trick entlarvt wird und zwar mit Criss Angel in einem lamenladen. er lässt so eine Glühbirne fliegen. Danke an Linda
oder
Klick
Hier das Video mit der Glühbirne:
Das Fliegende Auto:
Durch die ziemlichen komischen Lichtverhältnisse, konnte man im Schwebezustand nie sehen, was über dem Dach ist.Das kann eigentlich nur ein Kran gewesen sein, durch die nachträglichen Lichteffekte (war ja nicht live!) konnte man die Kran kabel nicht erkennen.
Der Live Act:
Farid der Live Act

Farids Live Trick war auch nicht sonderlich schwer. Die Worte haben alle etwas mit Löwen zu tun haben können (Trauriger Löwe, Stolzer Löwe, Einsamer Löwe etc.). Wenn man den Löwen näher sieht, sieht man merkwürdige Ränder um das Löwenbild (vielleicht wurde es schnell auf das alte Bild geklebt, oder umgeklappt, o.Ä.). Der Rest ist Pillepalle, weil ja auf jeden Fall ein Löwe rauskommt, hat er das Polaroid entsprechend präpariert, die Annonce in der Zeitung gesetzt und sich nen Abziehbildchen auf den Arm geklebt. Danke an Markus Meyer
Nachtrag zum Symbol Gefummel. Wahrscheinlich haben die Symbole, die man ja rausnehmen kann, auf der einen Seite das dazugehörige Symbol und auf der anderen haben alle ein Löwen Symbol.
Somit muss man nur einen Vorgang machen auf der tafel x, wo halt stolz drauf ist.
Dann erspart man sich das Gefummel, dass auf jeder tafel ein leeres sein muss. Danke an MajorDad
Abel sagt in einem anderen Forum:
Auf zwei Dinge wollte ich nochmal hinweisen, da ich ja live im Coloneum dabei war:
Das mechanische Geräusch der Polarioid Kamera war auf jeden Fall extra eingespielt gewesen. Das Foto war vorher schon fertig. Lena durfte es auch nicht vorher sehen, sondern musste es sofort mit Rücken nach oben zwischen ihre Hände nehmen. Die sache mit dem Stempel hatte ich ja vorher schon erklärt. Wir haben einen Fluror-Stempel VOR der Show im Foyer bekommen, dann nur noch UV Licht und alles ist gut.
Oder
Lena war eingeweiht, denn man sieht ganz genau das sie auf dem Foto KEINE Kette Trägt siehe hier:


















Und hier sieht man sie mit Kette

Kommentare:

  1. also...ich glaube der nicolai freidrich benutzte nicht gerade die gedanken vom promi, sondern vielmehr ihre hand auf seiner schulter...damit kann man doch wunderbar steuern...vorne drücken nach links, hinten drücken nach rechts...;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Auto das Farid in die Luft bewegte besteht nur aus einem speziellen Kunstoff oder so und es ist Federleicht. Per Fernsteuerung kann man Helium hineinblasen und das Auto schweben lassen.
    Hier könnt ihr sehen wie so ein Auto entsteht. http://www.effekt-technik.de/inhalte/ptc.htm

    AntwortenLöschen
  3. Beim schwebenden Auto haben sie nicht unter den Reifen nachgeschaut, ob da was ist.

    AntwortenLöschen
  4. Bei Galileo gab es mal einen Beitrag bei dem der Vorgang mit dem Federleichten Auto erklärt wurde.
    Farid hat diesen nur Kopiert. (anscheinend muss er ziemlich viel Geld haben, denn so etwas kostet sehr viel.

    AntwortenLöschen
  5. pro7 zahlt das schon LOL

    AntwortenLöschen
  6. gesehen hat nicolai friedrich wahrscheinlich nichts, aber war da eventuell irgendwo mal wieder knopf im ohr und ein helfer am boden, der die bilder über den einen kameramann im flugzeug zu sehen bekam und so herrn friedrich hinweise gab?

    AntwortenLöschen
  7. ich fand die lichtverhältnisse beim schwebenden auto auffällig,also denk ich an ne drahtkonstruktion, weil über dem auto immer weiß war, nie nen kontrast. genauso wie der plüschhund relativ simpel richtung vordersitz wackelte.

    AntwortenLöschen
  8. Das Auto ist wie ein überdimensionaler Ballon aus einem speziellen Plastik, der mit Helium gefüllt werden kann.

    AntwortenLöschen
  9. ich glaub nicht das es das heliumauto war, den auf der webside (der link ist hier in nem kommentar)sieht man dass die scheiben nicht durchsichtig sind, was ja bei farit nicht der fall war. beim dackel kann ja einfach einer mit nem magnet im kofferraum sitzen...

    AntwortenLöschen
  10. Anscheinend kann nicht nur Farid ein Auot schweben lassen:
    http://www.isnichwahr.de/r31329581-fliegendes-auto-auf-der-pariser-automesse.html
    Durch Nachforschungen habe ich herausgefunden, das das Auto aus Styropor besteht und per Fernsteuerung mit Hilfe von Helium zum Ballon gemacht werden kann.

    AntwortenLöschen
  11. Man kann bei der Firma die, die Schwebe Autos herstellt, kann man zwischen durchsichtigen und getönten Autos wählen.

    AntwortenLöschen
  12. Falls jemand per Zufall oder durch Mentale Fähigkeiten die Galileo Extrem Sendung vom 4.Dezember aufgenommen hat könnte er dieses bitte hier online stellen?!?

    AntwortenLöschen
  13. Hier könnt ihr sehen wie ein Auto schwebt. Wenn ihr genau hinseht könnt ihr 2 Propellerlein sehen (unten am Auto). Das diese 2 Mini-propeller das Auto scheben lassen können setzt voraus das die Karosserie des Autos Extrem leicht sein muss.
    Da aber das Auto von Farid nur Gerade hinauf scheben muss braucht er diese Propeller nicht. (Diese sind auschliesslich dazu da, das Auto zu Steuern.
    http://youtube.com/watch?v=g7f1feSjDks

    AntwortenLöschen
  14. was fummelt Raven den solange in der Box mit der Voraussage herum, Nachdem er mit dem Deckel die Scheibe verdeckt hat. (wenn man genau hinschaut sieht man sogar wie er wie einen Knopf dückt am Tisch.
    Der gleiche Trick wie beim Farid, Paintball Trick.

    AntwortenLöschen
  15. So geradlinig und "exakt", wie das Auto abgehoben ist, glaube ich nicht an die Helium-Theorie. Durch die ziemlichen komischen Lichtverhältnisse, konnte man im Schwebezustand nie sehen, was über dem Dach ist.

    Das kann eigentlich nur ein Kran gewesen sein, durch die nachträglichen Lichteffekte (war ja nicht live!) konnte man die Krankabel nicht erkennen.

    Die Helfer waren einfach nur gute (bzw. schlechte ;-) Schauspieler.

    AntwortenLöschen
  16. äh... habt ihr nicht gesehn wie das auto wieder zu boden gekommen ist? man hat so richtig die federn rauf und runter gehen sehen - ausserdem wären die scheiben schon viel viel zu schwer gewesen um sie mit helium heben zu können. In der von galileo gesendeten sendung ist das auto nicht gleichmässig federsanft zu boden gegangen- angenommen man lässt einen ballon der mit helium gefüllt ist in einer höhe schweben hebt dieser ca 14 gramm - man kann also annehmen dass ein mit helium gefülltes auto ca 200 gramm hebt? und das reicht NIE für die Scheiben + Teddibär - forget it :P ...

    AntwortenLöschen
  17. ich finde das Auto sieht ziehmlich schwer aus beim aufsetzen. Kommisch nur das die federn d
    es Autos sich nicht bewegen.
    Mit dem Heliauto das kann ich auch nicht glauben, da das Auto viel zu gleichmäßig aufsteigt und wieder sinkt. Eher sieht es nach einen Kran aus .Das erklärt das es ein wenig abgehakt nach unten geht.

    AntwortenLöschen
  18. Wer sagt den Etwas von richtigen Glasscheiben auch schon etwas gehört von sehr dünnem und leichtem Plexiglas

    AntwortenLöschen
  19. 1. Das Auto sieht "normal" aus
    - ergo: kein Gas
    2. Es gibt keinerlei Anzeichen für eine Konstruktion UNTER dem Auto
    - ergo: es muß von oben bewegt werden
    3. die offensichtlich eingeblendeten "Sonnenreflektionen" befinden sich nur am und über dem Dach des Autos
    - ergo: dort ist es befestigt
    4. das Ganze spielt auf einem Parkplatz (und sicher nicht wegen des Geldscheines!)
    - ergo: wegen des nötigen Krans

    ...und die danach eingeblendete "Abendsonne" im Hintergrund strahlt exakt wie die unrealistischen Reflektionen (selbe Korona, selbe Farbe, selbe Intensität).

    Also bitte nehmt die Helium-Auto-Theorie von der Startseite - von soetwas haben die sicher noch nichtmal was gehört!

    Könnte man bei der ganzen Internetkontrolle bitte mal die Namensliste der Anrufer für Wilfried Raven veröffentlichen?

    AntwortenLöschen
  20. zu Nicholais Trick - denn kann man hier kaufen : http://www.magicshop.ch/zaubertricks/
    blindfolddrivebagxray.html

    nennt sich: Blind Fold Drive Bag - X-Ray

    AntwortenLöschen
  21. Vin Craven:

    1.der kannte wahrscheinlich 2 od 3 aeltere im Publikum, schliesslich war das ja die voraussetzung und allyu viele gab es in dem publikumsblock nicht...
    Also musste ein Komplize unter den 3 auserwaehlten sein...
    Wieso sonst h'tte er nur alte Menschen zu dem Trick zulassen sollen?

    2. beim pendeln hat er wirklich GROB nachgeholfen. Teilweise hat er ihre Hand sekundenlang an einer Stelle gehalten, bis er gefragt hat> Spuerst du was? Antwort: aehh

    3. Dass die Truhe einen Deckel hatte, der vorne alles abgedeckt hat war je wohl kein zufall. Unter seinen Komplizen war also Lieschen Mueller ausgew'hlt worden, also hat er jetzt an der offenen truhe deren zettel in den Zylinder gschoben....

    War heut eigentlich der billigste Trick von allen!

    AntwortenLöschen
  22. @ wolf07:

    1. Du hast einen falschen Link verlinkt.

    2. kannst das mit den zwei Männern löschen, da Nicholai mit dem besagten "bag" alles sehen kann ;)

    AntwortenLöschen
  23. Trick von Raven, der wirklich sehr easy war.

    3 rosen verteilen an aeltere leute. Er kennt keine der 3 leute.
    Aeltere leute haben meist jemand, der gestorben ist .. und meist kommen dann auch am schluss traenen. Dazu spaeter.

    Name, geburtsort und sternzeichen wirklich laut wiederholen, damit das herr komplize auch wirklich mitbekommt.

    Die zettel, wo die leuts Name, geburtsjahr und sterbejahr aufgeschrieben haben, sind praepariert ... die oben links z.b. waren duenner, so dass die farbe vom aufschreiben durch schimmerte.
    Das waren uebrigens seine ;) .. also fix 3 andere mit hilfe von raven ausgependelt ^^

    Namen Emma sagen und schauen, wer reagiert von den 3en. Dann Name, geburtsjahr und sterbejahr nochmal deutlich laut wiederholen damit herr komplize das auch gut versteht.
    Herr komplize schreibt nen kleinen brief und versteckt es im tisch, den er dann bringt.

    Raven holte die kiste auf den tisch, verdeckt das glas (HAHA) macht hinten auch noch auf, damit er mehr platz hat zum fummeln.

    Fake papier vom tisch in die roehre und auf machen das teil .. und die arme frau XY zum weinen bringen.

    Find ich irgendwie dreckig, mit einem billigen trick auf die gefuehle der frau XY zu spielen.

    Aus die maus .. trick tot (^.^)
    Gruss MajorDad

    AntwortenLöschen
  24. Die theorie mit dem bag ist nicht ganz plausibel, da er ja noch klebeband auf den tomaten .. aeh augen hatte ;) ... theorie mit dem wassermikrofon finde ich plausibler. Im heli sitzen die komplizen und teilen ihm die koordinaten mit, wie hoch .. nun links .. nun rechts .. weniger rollen usw usw
    Die sehen auch genau die GPS daten von dem flugzeug.

    Und uebrigens bewegen sich immer die beiden steuerknueppel in so einer maschiene.

    AntwortenLöschen
  25. Ich glaube nicht, dass jemand, der nichts sieht, die Maschine so sanft aufsetzen kann. Aber bei http://www.magicshop.ch gibt es nicht nur den o.g. schwarzen Beutel, sondern auch noch eine schwarze Augenbinde, durch die man natürlich sehen kann (aus einer Richtung).

    AntwortenLöschen
  26. ...und er hat ihr auf der Rollbahn vor dem Start mit der rechten Hand die Richtung gezeigt, nachdem sie gesagt hatte, sie weiß nicht, wohin sie ihn lenken soll.
    Verrückt (und unverschämt), dass Pro7 die Zuschauer dermaßen für dumm verkauft - noch verrückter, dass es so viele Dumme gibt, die das auch noch glauben.

    AntwortenLöschen
  27. Vincent Raven mit "Lebendig sterben"

    Fakt ist: Er legt sich in Sarg 2.
    Fakt ist: Er weist Katja an, zu welchem Sarg sie den Umschlag bringen soll. Logisch. Würde er sie den Sarg auswählen lassen, könnte das fatal für ihn enden.
    Fakt ist: Beim ersten Mal muss sicher gestellt sein, das alle Umschläge eine "Todeskarte" enthalten. Dafür sorgt er. Nicht umsonst fragt er Katja zweimal, ob er ihr helfen darf!
    Fakt ist: Beim zweiten Mal dürfen nur Lebenskarten in den Umschlägen sein. Aber kein Problem, die Umschläge auszutauschen, während Katja den ersten zum Sarg bringt. Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass die beiden Umschläge, die noch auf dem Tisch liegen, bevor sie zum ersten Sarg geht, deutlich näher zueinander liegen als zu dem Zeitpunkt, wo sie wieder zurück ist.
    Okay, Lebenskarte wird auf Sarg 2 gelegt, wo sie auch hingehört, während dessen der dritte Umschlag ausgetauscht wird.

    Magie??? Übersinnlich??? Eher lustig in meinen Augen.

    AntwortenLöschen
  28. Das mit dem Flugzeug...
    Der Kameramann der vorn sass hat ja gefilmt...wie kann dann der vorn auch noch fliegen??
    Hinten befindet sich bestimmt kein Ruderhorn.
    Meine Theorie: Stöpsel im Ohr und der Tower hat ihn ordentlich navigiert...und beim 1. Landeversuch war er einfach noch zu hoch.
    Am Anfang hat er ja nach Starterlaubnis gefragt, aber den Tower hat man NIE gehört...normalerweise hat der Pilot Kopfhöhrer auf wo er das dann alles hört...wo waren die gewissen Kopfhöhrer nur? ^^ das kam alles im Mini-Ohrstöpsel an ;)
    Und wenn er gesagt hab "sag mir in Gedanken wenn ich eindrehen muss"...das hat natürlich der Tower alles mitgehört, und hat das gleiche dem erzählt...dann hat er ja immer gesagt " ok..." das ok muss er ja sagen damit der Tower weiss, der er es verstanden hat....sowas funzt aber nur wenn der TOwer keinen anderen Verkehr hat ^^

    AntwortenLöschen
  29. Und mit diesen Koordinaten von Komplizen aus dem Huschrauber, wie primitiv ist das denn !!!!
    Der Tower sieht von einem Flugzeug so realtiv alles an Koordinaten...auch Höhe und alles !!!
    Dazu brauch mein keine Personen im Huschrauber, was ist das denn ^^

    AntwortenLöschen
  30. Nicholai, die Dritte: Durch geschicktes Kleben hebt sich die Unterseite des Klebebands vom Gesicht ab und vergrößert so den Raum, durch den er durchschaut. Die Münze spreizt das Klebeband ab - und der Bag ist durchsichtig. Die anderen Theorien hier sind viel zu gefährlich (Fernsteuern, steuern durch Lena, etc) ... muss halt todsicher sein, sonst würde sich da kein Topmodel, das noch ein bischen am Leben bleiben will, reinsetzen ;) So..

    AntwortenLöschen
  31. Wie spreizt denn die Münze das Klebeband ab?? Versteh ich ne... und wie soll er das geschickt kleben... das er nach vorn rausgucken kann???
    Und er schaut nicht nach rechts/links zwecks eindrehen auf Landebahn...aber ich denke das sollte über die Instrumente erkennbar sein

    AntwortenLöschen
  32. Was aber noch auffällig war, das er am Ende um die Klebefläche, seine Haut schwarz war ?! kA woher das kam... ein Klebeband färbt ja nicht ab :P

    AntwortenLöschen
  33. Denkt mal ueber das ausschlussverfahren nach.

    Wenn er fliegen kann gibt es folgende moeglichkeiten :
    1. Transparenter bag und instrumentenflug. ev. mit punkt 2 verbunden
    2. er hat selber ein unterwassermikrofon am kopf und bekommt anweisungen vom komplizen, der wo auch immer ist tower/heli oder sogar am boden. fluglage, hoehe, geschwindigkeit wird kontrolliert abgelesen und an ihn weiter gegeben.

    Er kann nicht fliegen :
    1. der kameramann vorne links kann fliegen (nicht nur einen fliegen lassen LOL) und bewegt das flughorn mit den fuessen. Eine spezielle konstruktion bedingt dies natuerlich.
    2. Der 2te kameramann kann per steuerung das flugzeug bewegen. Dazu benoetigt es ziemlich viel technik, die in dem flugzeug verbaut ist.
    3. eher unwarscheinlich, dass das flugzeug vom boden aus gesteuert.

    Alle punkte sind theoretisch machbar .. also nun konstruktiv nachdenken und nicht andere wegen sachen anpissen, wenn man keinen plausiblen gegenbeweis hat ;) .. MajorDad

    AntwortenLöschen
  34. Farids Livetrick war auch nicht sonderlich schwer. Die Worte haben alle etwas mit Löwen zu tun haben können (Trauriger Löwe, Stolzer Löwe, Einsamer Löwe etc.). Wenn man den Löwen näher sieht, sieht man merkwürdige Ränder um das Löwenbild (vielleicht wurde es schnell auf das alte Bild geklebt, oder umgeklappt, o.Ä.). Der Rest ist Pillepalle, weil ja auf jeden Fall ein Löwe rauskommt, hat er das Polaroid entsprechend präpariert, die Annonce in der Zeitung gesetzt und sich nen Abziehbildchen auf den Arm geklebt.

    Ach zu seinem Außenexperiment: Schaut euch die HD Variante an und zoomt mal in den Bereich über den Wagen...

    Habt ihr ne Ahnung, was Nylonfädel aushalten können? Dazu könnte der Wagen erheblich erleichtert worden sein, vll. auf 200kg runter.

    Danke :P

    AntwortenLöschen
  35. Ich glaube beim Auto-Trick ein Seil gesehen zu haben. Der Himmer wurde überbelichtet dargestellt, was die Seile zum Verschwinden bringen sollte. Eines war doch noch zu sehen, und zwar vom rechten Dachrand quer nach oben in die Mitte.

    AntwortenLöschen
  36. Raven im Sarg.

    Was ich noch übersehen hatte: Er brauchte zu Beginn gar keinen Umschlag zu manipulieren, auch wenn er so ungeschickt damit hantiert. Denn kurz darauf liegen die Umschläge gestapelt auf dem Tisch und Katja hat die Augen verbunden.

    AntwortenLöschen
  37. ha !! Danke markus .. du hast mich grad auf einen gedanken gebracht.

    Da verkruemelt sich einer unter dem podest ... sie blabbert was von stolz .. der unterm podest hoert das und macht auf die 3te tafel bei stolz einen loewen hin.
    Die tafeln waren sowiso so komisch am rand platziert. Und er schob die ja auch noch so komisch rum.

    Warscheinlich fehlt bei jeder tafel ein symbol. Nun muss die podest ratte bei jeder tafel ein fehlendes symbol hin machen (magnetisch) und bei stolz halt ein loewe.
    Ist bei stolz schon ein anderes, dann tauscht er es mit dem vorbereiteten leeren.

    Die symbole sahen sowiso so aus, als ob man die austauschen kann. Das eine hatte auch so einen komischen rand und war nicht genau grade drinnen.

    Der rest waren bubi tricks .. das polaroid war vorbereitet, die taetowierung (HAHA habt ihr gesehen, wie der taetowierer die maschiene hielt !! LOOL) war mit nem edding gemalt. Die zeitung ist ja easy. Die leute im publikum mussten beim eingang wo hin langen, wo was UV maessiges auf die haut kahm. ...
    Sendung aus maus tot ;)
    Gruss MajorDad

    AntwortenLöschen
  38. Das mit dem Flugzeug:

    Wer daran zweifelt, dass er durch den Bag sehen konnte: Was wäre passiert, wenn er sich das Isolierband direkt, also ohne "Münzen" aufkleben ließe? Er müsste zwangsläufig die Augen schließen! Das will er aber aus verständlichen Gründen nicht. Deshalb also präparierte Münzen und von innen durchsichtiges Band und Bag.

    AntwortenLöschen
  39. Nachtrag zum symbol gefummel. Warscheinlich haben die symbole, die man ja rausnehmen kann, auf der einen seite das dazugehoerige symbol und auf der anderen haben alle ein loewen symbol.
    Somit muss man nur einen vorgang machen auf der tafel x, wo halt stolz drauf ist.
    Dann erspart man sich das gefummel, dass auf jeder tafel ein leeres sein muss.
    Gruss MajorDad

    AntwortenLöschen
  40. wolf .. gugg dir mal die genaue beschreibung des tricks von mir an .. das wichtigste ist ja, dass einer unterm podium war und das dann aendert ^^ .. gruss MajorDad

    AntwortenLöschen
  41. Zu Farids trick: Ist ja eigentlich klar, doch etwas mach tmich stutzig: in der Zeitung steht "STOLZER Löwe"... aber wenn sie z.B. "traurigkeit" als emotion ausgewählt hätte würde das "stolzer löwe" in der zeitung nicht mehr passen... deshalb würde ich sagen der promi war gekauft (wie au der männliche promi (name vergessen) der beim aussen-act von farid dabei war und die schnur/seil/kran oder whatever des autos zwangläufig gesehen hatte)

    was denkt ihr?

    AntwortenLöschen
  42. Nicolai- in die Luft gehen:
    am Anfang wird gefragt, ob die Maschine mit Autopilot ausgerüstet ist. Dies wird mit der Begründung verneint, da es sich um Schulflugzeug handelt.
    Schulflugzeuge haben meist eine Doppelsteuerung für den Fluglehrer zum Eingreifen. In einer Einstellung sieht man diese auch. Die dritte Person, welche vorne mit sitzt, ist also nicht für die Kamera zuständig, sondern lenkt und steuert auch.

    Alles andere als eine ausgebildete Person mit voller Sicht, wäre mit Sicherheit nicht genehmigt worden. Schliesslich könnten auch andere Flugverkehrsteilnehmer geschädigt werden.

    AntwortenLöschen
  43. ich glaube nicht das der löwe gefaket ist. er hat den löwn als abziehbild geklebt, die bild annonce reingesetzt (deutschlandweit bestimmt etwas teurer) und den leuten und der wand das schwarzicht bild untergejubelt. die emotion ist glaub ich noch leichter. die meisten waren ja sowieso unrealistisch z.b. mürrisch? wer nimmt den sowas???
    normale menschen nehmen glücklich oder traurig. lena sollte aber ihr gefühl verbergen und nicht offen zeigen. sie weis nichtwas sie sich vorstellen soll. farid sagt danach schmeichelnd aufrechte haltung stolzer gesichts ausdruck ich tippe auf stolz!!
    in dem moment denk lena ja ich bin sehr stolz ich habe eine wahnsinns ausstrahlung warum also nicht. dann also stolz! der rest ist easy..

    AntwortenLöschen
  44. Dass Lena auf dem Polaroid-Foto KEINE Kette trägt, in der Sendung aber schon, habt ihr gesehen...??

    Sie muss also eingeweiht sein, was auch für den 2. Piloten mit voller Sicht spricht. Denke auch, dass alles andere zu gefährlich gewesen wäre...

    AntwortenLöschen
  45. zum schwebenden Auto:

    schaut euch mal auf der pro-sieben homepage das Video an. Bei 4:40 ist meiner Meinung nach die Antenne des Autos viel zu lang und am oberen Ende kann man mit etwas gutem Willen eine Weiterführung erkennen.
    Das würde also die Kran-These unterstützen.
    Interessant wäre es, wenn jemand die Automarke erkennen könnte und man dann die Fotos vergleichen könnte. Kann mir nicht vorstellen, dass die Antenne im Original so lang ist.

    AntwortenLöschen
  46. Löwen-Trick:
    Hier sieht man, dass das Polaroid VOR der Sendung gemacht worden ist:
    http://www.p4a.dk/Farid_der_Mega_Noob-1.jpg

    http://www.p4a.dk/Farid_der_Mega_Noob-2.jpg

    Einmal mit, und einmal ohne Kette bzw. Anhänger XD

    AntwortenLöschen
  47. Gedreht wurde der Auto-Trick auf dem Parkplatz dieser Stunt-Firma:

    http://www.actionconcept.com/www/1/deutsch.html

    (sieht man auf dem Foto unter "Company"). Dort werden sie wohl Kräne, etc. haben ;)

    AntwortenLöschen
  48. der Sarg Trick:
    es gibt tatsächlich viele Möglichkeiten das durchzuziehen.

    Auffällig ist, dass Katja Flint immer wieder mit dem Blick von den Särgen abgelenkt wird (Blick des Raben suchen etc.). Auch die völlig überflüssigen Übertrgagungsunterbrechungen sind merkwürdig.
    Durch die sehr hell aber für den im Sarg befindlichen Raven völlig ungefährlichen Flammen, könnte Vincent durchaus auch den Sarg, während einer dieser spannungsgeladenen Übertragungsunterbrechnungen gewechselt haben.

    AntwortenLöschen
  49. Was glaubt ihr wie hat Farid das mit den Löwen auf den Händen im Publikum gemacht? Meine Meinung dazu: Ich glaube diese Plätze haben einen speziellen Scheinwerfer aufgerichtet bekommen, mit dem das Löwensymbol sichtbar wird. Vor der Sendung wurde kräftig Hände "gedrückt" weil es ja nicht alle hatten und jeder Sitzplatz wurde für bestimmte Personen "reserviert". Denn in der ProSieben Sendung taff vom 27. Februar hat man gesehen, dass bei der Generalprobe manche Sitze mit einem Zettel markiert sind.

    AntwortenLöschen
  50. Ach herrjeee...!! Was hier für Gerüchte entstehen... Hier die Antwort auf die letzte Frage:

    Abel sagt in einem anderen Forum:
    Auf zwei Dinge wollte ich nochmal hinweisen, da ich ja live im Coloneum dabei war:

    Das mechanische Geräusch der Polarioid Kamera war auf jeden Fall extra eingespielt gewesen. Das Foto war vorher schon fertig. Lena durfte es auch nicht vorher sehen, sondern musste es sofort mit Rücken nach oben zwischen ihre Hände nehmen.

    Die sache mit dem Stempel hatte ich ja vorher schon erklärt. Wir haben einen Fluror-Stempel VOR der Show im Foyer bekommen, dann nur noch UV Licht und alles ist gut.

    Am besten hat mir eh er kackende rabe gefallen, der pausenlos neben mir auf dem linken Gang landete…*lach*…mein persönlicher Sieger!!!***

    AntwortenLöschen
  51. Die lösung ist also ein fluoreszierender Stempel, ganz offiziel im Forum bekommen - mit dem Hinweis: "ist für Farids Performance". Das Symbol war jedoch noch nicht erkennbar, erst unter dem entsprechenden Licht.

    AntwortenLöschen
  52. Bzgl. des Sarg-Tricks müssen die Umschläge noch nicht mal ausgetauscht werden (das hätte das Saal-Publikum ja vermutlich auch mitbekommen). Es reicht wenn die Umschläge unsichtbar markiert wurden (ggfs. mit irgendwelchen UV-Markern, Knicken oder was auch immer), so daß ein Helfershelfer erkennen kann, welcher Umschlag gewählt wurde. Katja Flint sollte ja immer extra den Umschlag gut sichtbar vor die Brust halten, bevor Vincent den Sarg ausgewählt hatte. Und das macht Sinn, wenn der Helfer im Hintergrund noch erfahren muß, welchen Umschlag sie ausgewählt hat um dann Vincent durchzugeben, welchen Sarg er nun wählen muß.

    AntwortenLöschen
  53. War denn beim Sarg-Trick überhaupt Saalpublikum anwesend??

    AntwortenLöschen
  54. - das mit und ohne Kette bei Lena, *lach* ... was für ein faux pas.

    - bis jetzt bin ich noch nicht auf eine Person gestossen, welche die Kleinanzeige in der Bild bemerkt hatte und darauf hinwies ... Schade eigentlich ;)

    AntwortenLöschen
  55. schaut euch mal das an: http://www.youtube.com/watch?v=FkrII28PIFc
    bei 4:04 kann man ganz genau ein kabel erkennen. kann nicht die antennen sein, weil die war schwarz und das kabel ist viel zu hell. man sieht auch das es vor farids arm vorbeigeht...

    AntwortenLöschen
  56. Habs mir angeguckt... Glaube aber doch, dass es die Antenne ist... Wirkt vielleicht nur wg. der Überbelichtung so hell...

    AntwortenLöschen
  57. Ich hab mal ne Frage.... Zu farid: irh habt den löwen trick j schön und gut aufgeklärt, dass da überall ein Löwe war, ber woher wusste er dann, dass es stolz war?

    AntwortenLöschen
  58. @ ADMINISTRATOR:

    Zum Löwen-Trick: Es ist doch kein Widerspruch, wenn 1. die Zuschauer im Foyer den (dann noch) unsichtbaren Löwenstempel auf die Hand bekommen haben, und 2. Lena eingeweiht war!! Die beiden Ansätze bestätigen sich doch gegenseitig: Farid wusste schon mindestens 1 Tag im Voraus (wg. Annonce in Bild), dass das Wort "Stolz" sein wird und das Symbol der Löwe.
    So konnte er die BILD anrufen,den Löwenstempel fertiglegen und Lena einweihen, dass sie in der Sendung "Stolz" sagen soll. Daraufhin haben die beiden dann auch im Vorhinein das Foto gemacht (dann noch OHNE Kette).

    AntwortenLöschen
  59. @ ADMINISTRATOR:
    Und es heisst nicht "Fluror"-Stempel, wie Abel schrieb, sondern entweder Fluor-Stempel, oder auch UV-Leucht-Stempel.

    Die UV-Farbe für saugfähiges Material (Haut, Papier, Pappe, etc.) kann man hier für 9,90 Euro kaufen:

    http://www.shirt-gaudy.de/stempel/stempelfarbe/uvleuchtstempelfarbe/uv1leuchtstempelfarbe.html

    AntwortenLöschen
  60. Zum Flugzeug:
    Zu dem Zeitpunkt, als der Beutel übergezogen wurde, gab es nur eine unklare Außenaufnahme von irgendwo am Flügelende. Dort sieht man, dass er die Hände vor dem Gesicht hat, aber man kann nicht erkennen, was gerade macht. Sieht man sich jetzt die Stelle an, wo er sich den Bag wieder abnimmt, erkennt man, dass er sofort die rechte Hand so hält, dass die Kamera nichts von der Augenpartie "sieht". Dann kommt die linke Hand dazu, die Fingerspitzen beider Hände liegen am Kopf auf und die Handballen schiebt er nach oben. Denke, dass er mit dieser Bewegung seine Sichtlöcher schließt.

    AntwortenLöschen
  61. Das ist doch niemals eine Antenne!

    Sie geht ja bei 4:04 durchs ganze Bild.

    Das Auto, welches eine solch grosse Antenne hat, soll mir mal einer zeigen...

    AntwortenLöschen
  62. aaalso... scheint ja wohl so, dass bei Farids Autoaktion der Beobachter-Promi Erol eingeweiht ist und mitspielt, ob's nun ein Kran war oder das ganze Video nachbearbeitet wurde. Aber, wenn der jeweilige "Promi" in der gesamten Sendereihe nicht wirklich unparteiisch war, dann ist in der ganzen Sendung ALLES für'n A****. Derselbe Erol hat auch die Raven- Zuschauer ausgesucht - forget it. Und in der vorigen Sendung der Anwalt mit versiegelten Schlagzeile - auch nicht vertrauenswürdig. Also wenn ich schon beschissen werde, dann bitte mit etwas mehr Stil...

    AntwortenLöschen
  63. nochmal die Flugnummer:
    selbst wenn es möglich wäre, es so zu machen, dass er irgendwie etwas sehen kann, hätte man das nie genehmigt, jedenfalls nicht mit Passagieren.

    Die Tatsache, dass man verschweigt, das die Maschine eine komplette zweite Steueranlage am "Beifahrersitz" verfügt(Ausbildungsmaschine wird erwähnt, Doppelsteuerung ist auch zu sehen bei 4:29), zeigt klar was der "Trick" ist.

    Gruß mister_x

    AntwortenLöschen
  64. Fazit:
    alles Fake von vorn bis hinten. Plump, Dreist, Billig! Schlimmer gehts nimmer! Das sind nicht mal Illusionisten, das sind Stümper vor dem Herrn!

    Gruß mister_x

    AntwortenLöschen
  65. Anonym Anonym hat gesagt...
    "nochmal die Flugnummer:
    selbst wenn es möglich wäre, es so zu machen, dass er irgendwie etwas sehen kann, hätte man das nie genehmigt, jedenfalls nicht mit Passagieren."

    Häh? Er hat doch nen Flugschein und sehen konnte er auch ... übrigens sieht man in einer Einstellung vonm Hubschrauber aus, daß er überhaupt kein nix überm Kopf hat - also n paar Aufnahmen mit bag ... Kamera aus, Mütze ab und lustig ein bischen rumfliegen. :P

    AntwortenLöschen
  66. Die dunklen foto's beweisen nicht, dass das die umrisse seines gesichtes ist. Neben ihm sitzt ja der pilo... ahe ^^ der kameramann, der guggt ja schoen aus'm fenster, wo denn der flugplatz ist.

    Und .. ist es bewiesen, dass der ueberhaupt einen flugschein hat ? Dieser 'flugschein' wurde ja nicht einmal gezeigt O_o komisch ;)

    AntwortenLöschen
  67. Wo gibt es denn so ein Beweisfoto "ohne Sack" zu sehen??

    AntwortenLöschen
  68. Zu Nicolai: zum Video an der Stelle 3:37
    Nicolai sagt: "... wir wollen in DIE Richtung ... nach DA wollen wir starten" (dabei macht er eine Handbewegung nach rechts!) Das kann er wohl nur, wenn er estwas sieht :D
    Zu Farid: könnte auf den Blitz nicht ein Dia von dem Löwenkopf geklebt sein? Beim Video bei 1:16 schemenhaft zu erkennen? Vielleicht im Original besser zu sehen. Der Schatten des Löwen ist genau dort wo die Refektion des Blitzes ist.
    Sagte LENA nicht ganz am Ende noch: "Das war genau das Wort das ich AUFGESCHRIEBEN habe"?? Aber bei der Live-Performance hat man davon nichts gesehen. Fred :-)

    AntwortenLöschen
  69. Das Foto von Lena ist auf jeden Fall vorher aufgenommen. Nicht nur die Kette fehlt, auch hat sie in der Show die rechte Hand auf der linken und auf dem Foto ist die linke auf der rechten Hand. Zu sehen hier: http://de.youtube.com/watch?v=_rRtG8lhXMI
    bei 1:19.
    Folglich ist sie eingeweit.
    Genau wie beim Flugzeug. Also ist völlig egal wer da fliegt, da die "Kontrolle" durch einen unbestechlichen sowieso entfällt.

    AntwortenLöschen
  70. hier fotos .. der sack ;) .. ohne sack auf der birne ^^'

    http://www.lost-board.de/attachment.php?attachmentid=737&sid=dd1a2a19ebccb126eb268d70d7487da5
    http://www.lost-board.de/attachment.php?attachmentid=738&sid=dd1a2a19ebccb126eb268d70d7487da5
    http://www.lost-board.de/attachment.php?attachmentid=739&sid=dd1a2a19ebccb126eb268d70d7487da5

    Hier die quelle :
    http://community.prosieben.de/php-bin/prosieben/index.php?page=Board.Index&isReload=1&parentId=6781472&subject=Eingeweihte+Promis+und+Assistenten.&context=thread&senderId=ThreadList#anchor

    AntwortenLöschen
  71. kompletter link für das foto hier:
    http://www.lost-board.de/
    attachment.php?attachmentid=
    739&sid=dd1a2a19ebccb126eb268
    d70d7487da5

    ... hatte den eindruck auch schon während der übertragung - aber ich kann mich auch täuschen.

    AntwortenLöschen
  72. Also, auf dem Photo sieht es so aus, als habe er den Sack sauber auf. Hab es mit Photoshop vergrößert und am Kontrast rumgespielt.

    Das Model hat von da hinten auf jeden Fall nicht die Richtung bestimmt. Die wusste doch garnicht wo es lang ging und konnte bestimmt gerade die Hälfte sehen.

    AntwortenLöschen
  73. Für mich sieht es auch so aus, als habe er den Sack noch auf...

    ALLERDINGS: Hat er da plötzlich weiße Hemdsärmel..?? Im Video hat er immer nur schwarze Ärmel!

    AntwortenLöschen
  74. Na ja, eigentlich braucht man sich doch über die Teile der Show, die außen ohne Saalpublikum gemacht wurden, überhaupt nicht den Kopf zu zerbrechen. Diese Nummern hätte jeder hinbekommen.

    AntwortenLöschen
  75. die aufkleber und den sack gibt es mit röntgenblick im magicshop zu kaufen. alternativantwort:
    neben nicolai sitzt doch noch einer! der ist bestimmt pilot und hat das flugzeug gesteuert. kann ich pro7 zutrauen nachdem ich das mit farid und dem auto gesehen habe. an einer stelle sieht man sogar kurz ein seil - sonst haben die das aber gut "ausgeblendet"

    hätte genauso gut auch durch schnipsen aus nem elefanten ein schwein machen können
    ist echt schon armselig

    AntwortenLöschen
  76. Uaaah. Ganz viel Quark wird hier über Farids "mentale" (hüstel) Fähigkeiten geschrieben.

    Also: Das Foto ist live entstanden. Der Löwe wird durch eine Schablone im Strahlengang der Kamera eingebracht. Auf dem http://www.p4a.dk/Farid_der_Mega_Noob-2.jpg kann man erkennen, dass der Löwe über die Kanten des roten Gestells hinausgeht... Wäre Farid näher an seinem Motiv gestanden und das rote Gestell das ganze Foto ausgefüllt, dann würde das nicht auffallen.

    Bezüglich der Diskussion mit der Kette: Man kann sie auf obigem sehr wohl erkennen, wenn man nur genau hinsieht oder mal die Kontraste verstärkt. Sie ist nur sehr dünn und wird dadurch auf der hellgeblitzen Haut nicht sichtbar (mit genau dieser Argumentation wird ja hier auch erklärt, warum man die Seile beim Autofliegetrick nicht sieht). Die Glasmurmel, die am Ende der Kette in ihrem Busen baumelt, wird ist durchsichtig (das ist nun mal eine Eigenschaft von Glas) und somit "unsichtbar geblitzt".

    @Herr Anonym vom 27.2. 23:17: Lena hat sowohl auf dem Foto als auch im Studio die linke Hand vor der rechten (sie verdeckt damit den fetten Klunker an ihrer rechten Hand).



    Der Autoschwebe-Trick ist komplett unglaubwürdig. Er ist voller Kamera-Nahaufnahmen, die mehrere Kameraleute erfordert hätte, und die hätte man in den Totalen sehen müssen. Was uns in dem Film gezeigt wurde, ist genau das: ein Film. Hier http://www.youtube.com/watch?v=FkrII28PIFc sieht man, dass bei 4:00 und 4:10 die Leute in anderer Reihenfolge stehen. In einem Film würde man das als "Continuity-Fehler" bezeichnen.

    Wenn wir mal vom Guten im Menschen ausgehen und annehmen, dass der Promi nicht bestochen ist, ist die logische Konsequenz, dass sie in seiner Anwesenheit den Trick ganz anders durchgeführt haben und dann ohne ihn (bzw. mit jemand, der so ähnlich aussieht) nochmal einige Szenen nachgedreht haben, die dann für den fertigen Schnitt verwendet wurden.
    So ähnlich funktioniert auch der Schwebetrick von David Blaine unter http://www.youtube.com/watch?v=nxWeaevzc9o

    AntwortenLöschen
  77. Zu Farids Vorhersage: Das Foto haben die wahrscheinlich entweder vorher vor irgendeinem anderen roten Hintergrund vorher gemacht (als Fan getarnt ;)) oder in der Probe (wo Lena vllt dabei war) und sie trug vor der Show zufälligerweise keine Kette.
    Das Symbol muss nicht ausgetauscht werden oder ähnliches, da ER ja sagt, dass sie stolz sei - wer sagt da "Nein, ich bin nicht stolz"? Anders wäre auch die Anzeige in der Zeitung nicht möglich...

    AntwortenLöschen
  78. Hab das Foto mit Lena mal auseinandergenommen und am Schnittplatz mir das Frame (1 sek hat 25 Frames) mit der Blitzaufnahme angeschaut.

    Das sind zwei Bilder. Während des Fotografierens steht Lena viel dichter an der Wand als auf dem Foto.

    Die Wand ist anders platziert. Das ist aufgrund der DEKO gut erkennbar

    AntwortenLöschen
  79. zu dem trick mit Lena..
    da war ja dann dieser Löwenkopf auf dem foto..
    > hat sie vielleicht auch so einen stempel bekommen? und dadurch, dass sie dann ja das foto so 'platt' in den händen halten musste, kann sich da ja irgendwie, irgendwas abgedrückt haben ..^^
    ;-P

    AntwortenLöschen
  80. also ich versteh ja die erklärungen zu dem trick mit lena aber ich versteh nicht wie er wissen kann das sie an das Gefühl stolz denkt?!?

    AntwortenLöschen
  81. zu nicolai friedrich moechte ich sagen das der beitrag auf der page nicht stimmt.
    nicolai hat mal wiede keine muehen gescheut (LOL) und gleich 2 dinge aus nem magic shop geholt,durch die muenzen kann man durchsehen,,,,,abe nur mit dem speziellen gelieferten klebeband,,,,, und auch der sack ueber seinem kopf bietet kein hindernis zur durchsicht,,,,,,,,,
    freu mich schon auf dienstag uri om the world

    AntwortenLöschen
  82. http://www.effekt-technik.de/inhalte/ptc.htm

    AntwortenLöschen
  83. Die Sache mit dem Flugezueg und den Sack über den Kopf ist ganz einfach. Im Internet kann man die Münzen bestellen die er sich auf die Augen kleben lassen hat. Sind Röntgenünzen dazu auch nen Video bei Youtube.

    Bei der Amerikanerin ist das so, sie hat eine spezielle Creme auf dem Bein die auf Wärme reagiert. Das Kühlpad wurde so prepariert, das die Schrift so drauf gewärmt wurde.

    Bei Farid ist das so, der Kran ist im Hintergrund schwer zu sehen aber bei einem Bild sieht von man von einer auf der anderen Sekunde wie die Leute drum rum anders stehen.

    Bei Vincent Raven ist auch alles vorher abgesprochen, jedoch muss ich dazu sagen, ist das am besten Live zu sehen da da nicht hinhauen wird.

    PS: Der Rabe spricht über sein Hingeschissenes :-D

    AntwortenLöschen
  84. Also zu Farid: Er wusste auf jedenfall vorher, dass es stolz war... also das argument, dass es genau so ein einsamen Löwen usw gibt ist schmarrn... das sieht man in der Anzeige der ZEITUNG DEREN NAMEN NICHT GENANNT WERDEN DARF... da steht "ein Stolzer Löwe wird..."

    AntwortenLöschen
  85. Hallo

    ich bin so froh das es diese total bescheurte sendung nicht mehr gibt, war aber sehr überrascht das es eine zweite staffel gab. So grottig schlechte taschenspielertricks hat man selten gesehen. Der größte murks ever war das, man konnte sich die tricks schon live vorm tv entlarven, so billig waren die. Ich hoffe pro7 läßt dieses tv format lange lange in der mottenkiste.

    gruss

    AntwortenLöschen