Dienstag, 27. Januar 2009

Die Tricks der 3. Show The Next Uri Geller

So heute macht wieder The Next Uri Geller, ihr könnt wieder eure Lösungsvorschläge hier unten Posten. Heute sollte auch der Rabenvater Vincent Raven kommen, doch ob er kommt ist noch ungewiss. Hier die heutigen Mentalisten:

UPDATE:
Leider löscht Youtube die Videos andauert, falls ihr links habt bitte via ds_upp@gmx.de schicken.


Jan Rouven

In der Schutzblende in der die Seile zusammenlaufen ist eine spezielle Vorrichtung versteckt die Fünf Seil sind so gekoppelt, das egal an welchem Seil gezogen wird immer das gleiche Schwert fällt ---> hätte Jana Ina gesagt das erste Seil wäre unsicher und hätte am zweiten gezogen so wäre das gleiche Schert gefallen. Er musste nur ein Bisschen die Spannung aufbauen. Aber die Schwerter fallen alle in der vorher eingestellten Reihenfolge.

Es gibt aber noch eine viel einfachere Variante und zwar das die Schwerter Funkgesteuert sind. Ich habe selbst einmal mit solchen Funkgesteuerten Kolben gearbeitet. Diese sind in gut geführten
Baumärkten erhältlich und benötigen zusätzlich nur einen Freund hinter der Bühne. (Danke an I_know_it)

Jan Becker


Also die Verbindung so erstellt, dann Giovanni den Text gegeben, vor der Show noch den Text auf ein Band gespielt, dann zu Jana Ina gegangen, Unterwasserkopfhörer an ihren Kopf (Stirn und Hinterkopf) gehalten, Band abgespielt und dann hat sie das gemacht, was auf dem Zettel steht... (Danke an koenigsfuchs ;) )

Amila
Diesmal sollte nix schief gehen, deswegen wurde das Schloss nachdem es Giovanni verstellt hat nochmal getestet ob es die richtige Zahlenkombination ist. Danach wurde es auf eine Überdimensionale Tafel geschrieben damit der Hintermann die Zahlen aufschreiben kann und es seinem Komplizen oben per Funk mitzuteilen. Man sieht auch das Amilia lange nach oben schaut und danach mit dem Auge zwinkert. "So in etwa ;)" :).
Das wars schon, der Rest ist Show.
(Admin)


Dany Ocean

Der Trick von Dany Ocean mit den Streichholzschachteln ist wohl auch simpel.
Es gibt eine vorbereite Schachtel mit der Nummer 71 und 5 Streichhölzern, die Dany am Mann trägt und in dem Moment fallen läßt, wenn die Zuschauer ihre Streichholzschachteln nach ihm werfen. Leider schwenkt die Kamera in diesem Moment ins Publikum aber in dem allgemeinen Durcheinandern würde man es so oder so nicht sehen. Natürlich liegt die ausgewählte Schachtel ungefähr an der Stelle, an der Dany zu diesem Zeitpunkt stand (und wird natürlich später im Trick auch genau dort per Pendel gefunden).
Das die Nr 71 aus dem Kartenstapel gewählt wurde ist noch simpler. Von den 200 Karten sind nur die ersten 20 unterschiedlich. Alle anderen haben die Nr 71.
Beim Vorführen sind die Oberseiten der Karten oben im Stapel, also die unterschiedlichen Karten. Zum Ziehen dreht Dany den Stapel um, so dass die Rückseiten nach oben zeigen. Also sind die restlichen 180 (identischen) 71-er Karten oben im Stapel, die nun ein bisschen aufgefächert werden. Da kann natürlich dann auch nur noch eine Karte mit der Nr 71 gezogen werden. Und wo diese Schachtel liegt und wieviele Streichhölzer drin sind wissen wir ja bereits. Kann also jeder Laie praktisch ohne jegliche Fingerfertigkeit oder Übung problemlos aufführen. (danke an anonyme)
Ully Loup
Falls du den Trick kennst oder eine Vermutung hast, nutze die Kommentarfunktion

Kommentare:

  1. Jan Rouven:

    Ich kann sogar von hier zu Hause sehen welche Seil sicher ist die laufen ja alle sichtbar, außerdem weiss Jan es ja auch, da er das "Gerät" ja selbst gebaut hat...
    Einfach peinlich!!!

    AntwortenLöschen
  2. Jo... jedesmal wenn die Jana Ina (schreckliches Weib btw) ein Seil in die Hand nahm hat sich der Zug ach so leicht geändert und schwups wusste er, welches Schwert fallen würde...

    AntwortenLöschen
  3. neeeee.....
    funkfernsteuerung.
    sie hätte auch von hinten anfangen können und die schwerter wären trotzdem gleich runtergefallen...

    AntwortenLöschen
  4. Jan Rouven

    Sein Trick ist wie gewoht ziemlich einfach zu erklären.
    In der Schutzblende in der die Seile zusammenlaufen ist eine spezielle Vorrichtung versteckt die Fünf Seil sind so gekoppelt, das egal an welchem Seil gezogen wird immer das gleiche Schwert fällt ---> hätte Jana Ina gesagt das erste Seil wäre unsicher und hätte am zweiten gezogen so wäre das gleiche Schert gefallen. Er musste nur ein Bisschen die Spannung aufbauen. Aber die Schwerter fallen alle in der vorher eingestellten Rheinfolge.

    Es gibt aber noch eine viel einfachere Variante und zwar das die Schwerter Funkgesteuert sind. Ich habe selbst einmal mit solchen Funkgesteuerten Kolben gearbeitet. Diese sind in gut geführten
    Baumärkten erhältlich und benötigen zusätzlich nur einen Freund hinter der Bühne.

    Ich wünsche euch viel Spass beim weiteren "ent_mentalisieren"

    Liebe Grüsse von I_know_it

    AntwortenLöschen
  5. Der Trick von Dany Ocean mit den Streichholzschachteln ist wohl auch simpel.
    Es gibt eine vorbereite Schachtel mit der Nummer 71 und 5 Streichhölzern, die Dany am Mann trägt und in dem Moment fallen läßt, wenn die Zuschauer ihre Streichholzschachteln nach ihm werfen. Leider schwenkt die Kamera in diesem Moment ins Publikum aber in dem allgemeinen Durcheinandern würde man es so oder so nicht sehen. Natürlich liegt die ausgewählte Schachtel ungefähr an der Stelle, an der Dany zu diesem Zeitpunkt stand (und wird natürlich später im Trick auch genau dort per Pendel gefunden).
    Das die Nr 71 aus dem Kartenstapel gewählt wurde ist noch simpler. Von den 200 Karten sind nur die ersten 20 unterschiedlich. Alle anderen haben die Nr 71.
    Beim Vorführen sind die Oberseiten der Karten oben im Stapel, also die unterschiedlichen Karten. Zum Ziehen dreht Dany den Stapel um, so dass die Rückseiten nach oben zeigen. Also sind die restlichen 180 (identischen) 71-er Karten oben im Stapel, die nun ein bisschen aufgefächert werden. Da kann natürlich dann auch nur noch eine Karte mit der Nr 71 gezogen werden. Und wo diese Schachtel liegt und wieviele Streichhölzer drin sind wissen wir ja bereits. Kann also jeder Laie praktisch ohne jegliche Fingerfertigkeit oder Übung problemlos aufführen

    AntwortenLöschen
  6. wow für Amila wurden die zahlen extra dick und fett auf ein plakat geschrieben mit 2 spiegeln oder nem freund hinter der bühne könnte es gehn oder natürlich mit mentalismus

    AntwortenLöschen
  7. Bei Amila ist wieder einmal alles von A-Z gefakt z.B. war der Hebel am Anfang bereits umgelegt aber es strömte kein Wasser in den Tank. Also hatten die Wasserwerke gerade Pause???

    AntwortenLöschen
  8. Dany Ocean hat sich auch extra gewünscht, dass die Leute auf ihn werfen, damit er die Schachtel unauffälliger fallen lassen kann!!

    AntwortenLöschen
  9. Amila hatte die Zahlen 2801 und man könnte vorher abgemacht haben das datum vom nächsten tag zu nehmen. Rein zufällig der 28.01..

    AntwortenLöschen
  10. Jan Becker:

    er benutzt einen Unterwasserkopfhörer zum "Gedanken übertragen" so hört man dann die stimme
    im kopf, deshalb muss sie die ohren zuhalten sonst
    funktioniert es nicht (hab es selber probiert)

    pS. -Entlarvt09-

    AntwortenLöschen
  11. Was bei Jan Rouwen noch auffällig war ist als Jana ina bei 2ten Seil gesagt hat: "Ja ich fühle es ist sicher" hat Jan gesagt:"Nein halt! Ich fühle mich nich so sicher ich möchte das Seil zurückstellen" und prompt hat auch jana ina gesagt:" oh gott ich fühl mich auch net sicher". und am ende wars ja auch seil nr 2. Ausserdem hat der Jan am Ende dann noch die dreistigkeit besessen zu sagen: "Ich habe Jana Ina die alleinige Entscheidung gegeben und sie nich beeinflusst"

    AntwortenLöschen
  12. Der Auftritt von Jan Becker erinnert mich sehr an den Auftritt von Alexander Hartmann in der ersten Staffel von The next Uri Geller mit seinem Booktest.
    http://www.prosieben.de/show_comedy/next_uri_geller/pics_videos/videos/videoplayer/47524/
    Alexander Hartmann hat damals Charlotte Engelhart auch gebeten die Ohren zuzuhalten und hat seine Hand dann auf den Kopfbereich gelegt.
    Im Internet (auf Youtube) war damals auch eine "Auflösung" des Tricks zu finden. Heute ist das Video leider nicht mehr da. Angeblich sollte bei diesem Trick ein Gerät verwendet worden sein, dass Wörter/ganze Sätze über die Finger/Hände ans Ohr übertragen kann...

    Zu den Trick von Jan Rouven:
    Ist echt ne gute Auflösung. Ich fand es aber auch sehr auffallend, dass Jana Ina ständig zu dieser Kiste nach oben schaut. Außerdem wirkte das ganze sehr geschauspielert von ihr. Könnte mir gut vorstellen, dass sie da eingeweiht war.

    AntwortenLöschen
  13. Ja glaube auch, dass JAN BECKER so einen unterwasserkopfhörer verwendet, mir ist auch sofort aufgefallen wie komisch er seine hand gegen Jana Inas kopf drückt. Gab es schon in der ersten staffel bei dem trick von Nicolai Friedrich mit der "gedankenübertragung" zwischen Sonya Kraus und Jürgen Vogel (die sonnenbeschreibung wurde damals aufs band gesprochen).

    AntwortenLöschen
  14. Thanks on your marvelous posting! I certainly enjoyed reading it, you could be a great
    author. I will ensure that I bookmark your blog and will come
    back very soon. I want to encourage you continue your great posts, have a nice evening!


    Feel free to surf to my homepage explained here

    AntwortenLöschen
  15. It's hard to come by experienced people for this subject, however, you sound like you know what you're talking about!
    Thanks

    Here is my website; this hyperlink

    AntwortenLöschen
  16. Truly no matter if someone doesn't understand then its up to other people that they will assist, so here it takes place.

    Feel free to surf to my web site ... see page

    AntwortenLöschen
  17. My brother suggested I might like this web site.
    He was entirely right. This post truly made my day. You can not
    imagine just how much time I had spent for this info! Thanks!


    Stop by my blog :: see

    AntwortenLöschen