Montag, 19. Januar 2009

Live-Act 2 20.01.2009

So die zweite Show startet morgen, wir sind wie gewohnt morgen wieder Live mit dabei um mit euch die Tricks zu lösen. ( Schauen wir mal wie sich eine Frau macht ;) )

Bitte nutzt auch diesmal wieder die Kommentar Funktion

Sie ist die magischste Verführung, seit es Mentalisten gibt: Amila, 25 Jahre aus Saarbrücken. Bei The next Uri Geller ist sie die einzige weibliche Kandidatin, die die große Herausforderung annimmt. Dafür steigt der Mental-Vamp ins Wasser ...

Keine Frage, unter den Mentalisten sind Frauen rar. Doch The next Uri Geller-Kandidatin Amila zeigt sich kämpferisch und hat sich fest vorgenommen, die Männerdomäne zu erobern: "Eine Frau muss sehr stark sein, um in diesem Wettbewerb mithalten zu können. Ich bin stark!" Dafür wagt Amila am Dienstag ein sehr gefährliches Unterwasser-Experiment: "Ich werde das Publikum überraschen, ganz besonders die Männer." Gefangen in einem Wassertank, will sich Amila daraus rechtzeitig befreien. Doch nur ein prominenter Gast kennt den geheimen Zahlencode des elektronischen Schlosses. Wird die Mentalistin rechzeitig aus ihrem Wassergefängnis entkommen, oder geht ihr am Ende die Puste aus?
Die weiteren Acts

The Silent Mentalist Aaron Crow (36)
zeigt Unglaubliches und nimmt dazu einen Ring, einen Apfel und einen Pfeil zu Hilfe. Dabei bringt er einen prominenten Gast in eine brenzlige Situation.

Der smarte Gedankenverdreher Manuel Horeth (30)
scheint die Zahlen zu kennen wie kein Anderer. Wird er aus Millionen von Nummern die Richtige vorhersagen?

Das mentale Doppel Gabriel und Daniel (beide 20)
ist so stark miteinander verbunden, dass die beiden sogar Bewegungen erspüren und übertragen wollen. Welche, bestimmt der prominente Gast.

Der indianische Schattenjäger Waayatan (37)
spielt mit den Schatten und wird über sie die prominenten Gäste berühren.

Im Studio zu Gast
Schauspielerin Mariella Ahrens, Queensberry-Sängerin Gabriella und Comedian Simon Gosejohann ("comedystreet"). Simon: "Ich bin da eher skeptisch. Hoffentlich toleriert das der Herr Geller und verwandelt mich nicht in ein Schwein oder eine Ratte."

Quelle: ProSieben.de

Kommentare:

  1. The Silent Mentalist Aaron Crow: Nun, wie er den Pfeil geschossen hat, weiss ich nicht, aber wie der Ring an den Pfeil kam, ist einfach. Zu beginn, hat er den Ring in der rechten Hand und tut so, als würde er ihn in den Apfel stecken. In wirklichkeit palmiert (versteckt) er ihn hingehen in der rechten Hand, vielleicht auch mal kurz in der linken Hand. Er steckt ihn dann zusammen mit dem Messer in die Tasche. Anschliessen montiert er ihn unauffällig am Pfeil, während er den Pfeil in die Hand nimmt und in der Gegen rumrotiert. Nunja, so würde ich es zumindest machen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Manuel Horeth: Der Typ war wirklich gut. Ich gehe davon aus, dass die Bücher manipuliert waren, habe aber so spontan keine Ahnung wie. Irgendwelche Ideen?

    AntwortenLöschen
  3. Die zwei Deppen Gabriel und Daniel: Die Augenbinde ist durchsichtig ("Magieraugenbinde"). Aber die Erklärung ist doch schon fast zu einfach, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Die Frau hat ja voll verkackt =D LOL

    AntwortenLöschen
  5. *lool* Diese Wasser-Nummer ging ja voll in die Hose! Simon rulze! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Waayatan: Er hat sie vorher schon berührt. Hatten wir doch in der letzten Staffel schon.

    AntwortenLöschen
  7. Habe übrigens eben die Facebook-Gruppe "Simon Gosejohann als Dauergast bei The Next Uri Geller" gegründet. :-)

    AntwortenLöschen
  8. löl die frau is cool haha

    AntwortenLöschen